Schweinebauch mit Mais und Blaubeere

Zutaten:

Ca 900g Schweinebauch
2 Karotten
halben kleinen Sellerie
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
1 ELTomatenmark
1l Rinderbrühe
300 ml Rotwein
Blaubeeren,frisch
Sonnenblumenöl
2 Zweige Rosmarin
1 Lorbeerblatt
2 Piment Körner
1 El Blaubeermarmelade

1 Dose Mais
2 El Butter
1 kleine weiße Zwiebel
1 Zweig Rosmarin
200-300ml Sahne
1 EL Polenta
Milch

Mini Mais, eingelegt

Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Schweinebauch trocken tupfen, Schwarte und falls vorhanden knochen entfernen. Danach mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas öl bei mittel Hoher Hitze anbraten und falls vorhanden mit den Knochen in einem Bräter geben. Das Gemüse putzen, grob würfeln und in der gleichen Pfanne ca 5 Minuten anbraten. Danach das Tomatenmark hinzu geben, leicht mit Salz und Pfeffer würzen und 5 weitere Minuten unter gelegentlichem rühren mit rösten bis es leicht anfängt „anzubrennen“ und anschließend mit 100ml Wein ablöschen, wieder ein reduzieren lassen und diesen Vorgang zweimal Wiederholen. Danach mit der Rinderbrühe auffüllen und alles auf den Schweinebauch geben, Die restlichen Gewürze und Knoblauch dazu, mit Alufolie abdecken und im Ofen bei 130 Grad ca 1,5 Stunden garen.

Danach in der Flüssigkeit das Fleisch abkühlen lassen, aus der Flüssigkeit nehmen und den Fond durch ein Sieb in einen Topf passieren und ein reduzieren bis die Sauce leicht andickt. Mit Salt,Peffer und der Marmelade abschmecken.

Zwiebeln und Mais in der Butter bei mittlere Hitze anschmitzen, die Polenta dazu geben, mit der Sahne auffüllen und leicht mit Salz,Pfeffer und gehackten Rosmarin würzen. Ca 20 Minuten bei kleiner Hitzen köcheln lassen. Anschließend noch einmal abschmecken.

Den Schweinebauch in 4 gleich Große Portionen schneiden, und im Ofen bei 130 Grad erwärmen

Polenta in der Mitte des Tellers anrichten, den Scheinebauch gleichmässig in der Sauce wenden und auf die Polenta geben, anschließend die frischen Blaubeeren in die Sauce geben und mit auf dem Teller geben. Mit klein geschnittenen Mini Mais dekorieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: